FCA Deutschland: Wolfinger für Witzeck

Picture

Sascha Wolfinger leitet die FCA-Kommunikation in Deutschland. Foto: FCA/dpp

Nach fast 34 Jahren für die FCA Germany AG (Fiat/Chrysler) und deren Vorgänger-Gesellschaften hat sich Claus Witzeck (61), Director Communication & Institutional Relations, entschlossen, das Unternehmen zu verlassen, um persönliche Interessen zu verfolgen.

 

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Sascha Wolfinger (44) die Leitung der Abteilung Communication & Institutional Relations.

 

FCA dankt Witzeck für sein Wirken in all diesen Jahren und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. (dpp-AutoReporter/wpr)